Zur optimalen Ergänzung unseres Maschinenparks arbeiten wir mit drei Drahterosionsmaschinen vom Typ Agie Charmilles Progress VP2 mit Feinschnitteinrichtungen und einer Senkerodieranlage vom Typ Agie Charmilles Form 200.

Diese äußerst leistungsfähigen Maschinen wurden gewählt, um die komplexen Anforderungen unserer Kunden bezüglich Oberflächenqualität bei höchster Maßhaltigkeit zu erzielen und gleichzeitig vergleichsweise kostengünstig am Markt anbieten zu können.

Im eigens für die Maschinen eingerichteten Klimaraum bearbeiten wir z.B. Schnittmatritzen, Prägestempel oder Führungsplatten in meist gehärteten Materialien wie 1.3343, Vanadis oder ASP2005, aber auch Maschinenbauteile oder Prototypen in schwer zerspanbaren Materialien wie Inconel 713C oder Nimonic 80 A.

Die langjährige Erfahrung unserer Teamkollegen garantiert kontinuierliche Qualität auf höchstem Niveau